Schlagwort: deutsche reichsverfassung

Personenstandsregister Deutschland des Deutschen Reiches

Personenstandsregister Bestellung über unseren Shop (ohne Antrag und Dokumente ist die Bestellung auf Wartestellung) Das rechtsfähige Deutsche Reich ist zu keiner Zeit untergegangen und wird in den Staatsgrenzen zum 31. Juli 1914 durch die Verfassung des Deutschen Reiches beschrieben. Somit ist das Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStaG) von 1913 des Deutschen Reiches anzuwenden. Der urkundlich bescheinigte

Reichsverfassung

Deutsche Reichsverfassung Der Ausdruck Reichsverfassung bezieht sich in erster Linie auf die Verfassung des Deutschen Reiches. In der deutschen Geschichte gibt es nur eine Verfassung, die der Bezeichnung Deutsche Reichsverfassung standhält, dies ist die Bismarcksche Reichsverfassung vom 16. April 1871. Keine Verfassung im heutigen Sinne hatte das Heilige Römische Reich, das auch zu keiner Zeit
Du hast kein Produkt im Warenkorb!